Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

390

EUR 390,00

inkl. USt   zzgl. Versandkosten

Differenzbesteuert nach §25a UStG

Art.Nr. CAAC-0842

Gewicht 3,00 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1-2 Tage

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen mit Steinen aus Türkis & Koralle

Original antikes tibetisches Schnupftabakfläschchen

Sehr schönes von Hand in Tibet gefertigtes antikes Schnupftabakfläschchen. Das Fläschchen ist beidseitig mit Korallen und Türkisen besetzt und besteht aus Silber. Am seitlichen Rand befinden sich weitere kleine runde, aus Koralle bestehende Steine.

Der abgesetzte Standfuß sowie das Fläschchen selbst weisen Verzierungen in Form von  stilisierten Lotusblättern auf.

Im Verschluss / Deckel befindet sich ein weiterer perlenförmiger Stein aus Koralle. Der Deckel ist mit dem Korpus des Schnupftabakfläschchens durch eine Kette verbunden.

Die Materialien aus denen das Schnupftabakfläschchen gefertigt wurde haben in Tibet eine symbolische Bedeutung.

Türkise und Korallen zählen im tibetischen Glauben als jene Steine denen die stärksten Kräfte sowie Schutzfunktionen zugesprochen werden. Des Weiteren besteht der Glaube das Silber  seinen Träger vor Unheil schützt.

Je blauer ein Türkis je wertvoller ist er für den tibetischen Glauben, denn Blau ist die Farbe des Elements Äther und des Wassers. Er gilt ebenso als Sitz der Schattenseele La. Da im buddhistischen Glauben die Schattenseele seinen Träger zeitweise verlassen kann und diese dann verletzt, geraubt oder verloren gehen könnte, was seinem Träger geistigen und Körperlichen Schaden zufügen würde, trug und/oder trägt jeder Tibeter einen Türkis um den Hals, im Haar, im Ohr oder am Arm um die Schattenseele an die Trägerperson zu binden.

Das Rot der Koralle steht für das Element Feuer und für das Licht. Das Feuer und das Licht stehen wiederum im direkten Zusammenhang zur Begünstigung und Förderung der Lebenskräfte aller Wesen.
Durch das tragen der Koralle soll dem träger ein langes und gesundes Leben gewährt werden. Zudem werden der Koralle blutstillende und blutkräftigende Kräfte zugesprochen.


Eckdaten:
Art: Rituelle Gegenstände - Schnupftabakfläschchen
Farbe: Silber mit natülich gebildeter Patina
Material: Silber, Türkis, Koralle
Alter: Anfang/Mitte 18. Jahrhundert

Maße:
Höhe: 8 cm
Durchmesser: 5 cm


Für weitere Fragen zu diesem Produkt stehen wir Ihnen gerne via E-Mail, Telefon oder persönlich in unserm Ladengeschäft zur Verfügung.